Fitness_Basic

Basic

Eine heimliche Größe im Heesseler SV sind die Herren-Trimmer, die sich regelmäßig montags ab 20 Uhr zum Volleyball-Spielen in unserer schönen Halle treffen. Unsere Truppe besteht in veränderter Zusammensetzung seit Anbeginn des Sportvereins. Jedes Jahr nehmen wir am großen Freiluftturnier in Engensen teil, haben im Jahre 2007 sogar einen hervorragenden 18. Platz von 80 Mannschaften belegt.
Ansonsten strapazieren wir den Leistungsanspruch aber nicht über die Gebühren. So gelingt es uns zum Beispiel, beim Fußballspiel gegen den Vorstand des Vereins zum Anlass des jährlichen Sportfestes, immer wieder ein Remis auszuhandeln. Wir lassen also gerne mal alle Fünfe grade sein, stellen uns auch gerne bei Anlässen als freiwillige „Zapfer“ am Bierhahn zu Verfügung. Nun nähern wir uns aber im Durchschnitt ganz allmählich dem Seniorenalter, verzeichnen den einen oder anderen Ruheständler und benötigen darum dringend „frisches Blut“.
Wer also als angehender 30er oder älter „noch“ Spaß an Bewegung hat, gern die eine oder andere Aktion begrüßt, wie Wandern an einem schönen deutschen Fluss, Bowling, gemeinsames Grillen oder ähnliches, der mag sich doch einfach mal an einem Montag zum Reinschnuppern bei uns einfinden und dann vielleicht in unseren „Kampfruf“ einstimmen:
„Trimm-Trimm, Trapp-Trapp.“

Montag, 20.00-22.00 Uhr, Heeßel,

Wolfgang Meier
Telefon: 05136-3471

Günter Pultermann
Telefon: 05136-87209

Wir bieten verschiedene Sportangebote für die Generation 50+ an. Geprägt worden ist die Betreuung gerade dieser Zielgruppe durch die Angebote von Fiete Schulz, die schon über 25 Jahre Übungsleiterin im Verein ist. Den älteren Menschen, die aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen keinen aktiven Sport mehr betreiben können, bietet Helga Theuß schon seit Jahren mit ihrer „Fit im Kopf“-Gruppe die Möglichkeit sich dann wenigstens noch geistig fit zu halten.

Die Übungsstunde beinhaltet Elemente aus ganz verschiedenen Bereichen wie z.B. : Wirbelsäulengymnastik und Aerobic. Wir trainieren Problemzonen, das Gleichgewicht und machen Übungen für eine verbesserte Koordination. Wichtig sind auch Stretching und Entspannung und speziell im Winter Skigymnastik. Weitere Aktivitäten sind Fahrradtouren, Spieleabende, Kegeln, Volleyball und und und.

Auch hier ist das Motto: „fit bleiben und Spaß haben“. Die Elemente der Übungsstunden sind wie bei der Fitnessgruppe 50+. Es ist nur etwas individueller auf die Turner/innen und ihr Alter ausgerichtet. Weitere Aktivitäten sind Fahrradtouren, Spieleabende, Kegeln, Volleyball und in Jedem Jahr ein Ausflug, an dem jeder teilnehmen kann.

Diese Gruppe ist für alles Senioren, die geistig jung bleiben möchten, aber körperlich nicht mehr so aktiv sind. Der Geist wird kreativ beeinflusst und in netter Runde kommt auch die Kommunikation nicht zu kurz.

50+
Dienstag, 18.30-20.00 Uhr, Astrid-Lindgren-Schule,

Helga Theuß
Telefon: 05136-874520


Fit im Kopf
Donnerstag, 15.00-17.00 Uhr, Heeßel,

Helga Theuß
Telefon: 05136-874520


Senioren
Dienstag, 17.00-18.30 Uhr, Astrid-Lindgren-Schule

Regina Jacob
Telefon: 05136-85856 oder 0160-5905192

O.M.A.- Offene Mitmachaktionen

Stets wechselnde Fitness-Angebote aus unterschiedlichen Bereichen.
Gerade Sportler, die sich nicht auf eine Sportart festlegen lassen möchten, finden hier unterschiedliche Anreize sich körperlich zu betätigen.

Beckenbodentraining und Pilates oder Gesundheitskurse, die mit den Krankenkassen abgerechnet werden können, findet ihr auch in regelmäßigen Abständen bei uns in den O.M.A. -Stunden.

Unsere Füße tragen uns ein Leben lang. Wir vernachlässigen sie oft mit viel zu wenig Bewegung, stecken sie in zu enge und zu hohe Schuhe, barfuß gehen ist selten geworden. Viele können ihre Zehen gar nicht mehr richtig bewegen oder beim Laufen richtig abrollen. Gehen, etwas erfühlen, greifen und kräftigen mit propriozeptiven Muskeltraining steht hier im Programm, damit sich nach diesem Kurs die Füße wieder besser fühlen.

Mobilisation, Stabilisation für Rücken und Gelenke mit Pezziball und Aerostep.

Immer mal wieder haben wir Aerobic und Salsa auf der Liste der O.M.A.. Die feste Gruppe hatte leider keine Chance, aber für 10 Stunden in der Mitmachaktion klappt das hervorragend.

Regina Jacob
Telefon: 05136-85856 oder 0160-5905192

Es begann als normale Gymnastikgruppe und umfasst nun aufgrund von Weiterbildungen der Übungsleiterin in der Lizenzstufe II : Präventionssport, Funktionsgymnastik, Herz-Kreislauf-Training, Körperwahrnehmung, Entspannung und Atemschulung.

Was erwartet Euch?

Wir betätigen uns in alle Richtungen: Ausdauersport, Wirbelsäulenaufbau und Krafttraining auf der Matte werden Inhalt der Stunde sein.
Willkommen sind alle Altersgruppen, die Zeit und Lust haben sich sportlich inspirieren zu lassen.

Diese Gruppe spricht alle an, die etwas für ihre Gesundheit tun möchten bzw. Haltungsschäden vorbeugen möchten. Auch hier ist ein moderates Herz-Kreislauf-Training und Muskelaufbau-Training in jeglicher Form dabei. Wir arbeiten viel im Kraftausdauer-Bereich.

Fit am Morgen:
Mittwoch, 9.00-10.00 Uhr, Heeßel,

Fit in die neue Woche:
Montag, 9.00-10.00 Uhr, Heeßel,

Prävention Wirbelsäule:
Mittwoch, 19.00-20.00 Uhr, Astrid-Lindgren-Schule,

Regina Jacob
Telefon: 05136-85856 oder 0160-5905192


Präventionssport:
Mittwoch, 19.00-20.30 Uhr, Astrid-Lindgren-Schule,

Fiete Schulz
Telefon: 05147-1363

Die Body & Style Gruppe ist auf Wunsch unserer Mitglieder entstanden. Unsere Kursleiterin erklärt euch gerne vor Ort, was sie speziell und Body & Style versteht.

Dienstag, 20.00-21.00 Uhr, Astrid-Lindgren-Schule,

Uta Kuckerz-Wockel
Telefon: 05136-874468