Arbeitseinsätze

Arbeitseinsatz

Jedes aktive Mitglied von 18 – 65 Jahren muss pro Jahr 6 Arbeitsstunden
oder eine ersatzweise Zahlung von 8€ pro Stunde leisten.
Ausgenommen hiervon sind die Mitglieder der Sparten: Herzsport, Diabetes, Lungen/Asthma und Rehasport (mit einer entsprechenden Verordnung).

Ansprechpartner für Arbeitseinsätze:



Elke Kistner
Telefon: 05136-3717
oder 0160-98057055



Thomas Deicke
Telefon: 0151-16676760

Halle:

Die Fenster und Glastüren reinigen
Die restlichen grünen Wandbereiche säubern
Die Bodenfliesen und Fugen mit der Reinigungsmaschine gründlich reinigen (die waren mal hellgrau)

Außengelände:

Unkraut in den Kiesbeeten rund um die Halle entfernen
Der Soccer-Court muss innen und rundherum gemäht werden
Flutlichtmasten streichen (bis ca. 3m Höhe)
Sträucher schneiden und vieles mehr.


Individuelle Absprachen sind immer möglich, es sind keine besonderen Vorkenntnisse handwerklicher Art erforderlich, um zu helfen.

Terminankündigungen folgen!

Zusätzliche Termine für Arbeitsstunden:

Bei den Fußballspielen, speziell der 1. und 2. Herren, entsteht auf Grund der Corona-Auflagen ein erhöhter Helferbedarf. Ordnerdienste, Kassierer und Helfer bei der Datenerfassung stehen hier auf der Liste.

Beginn der Arbeitszeit ca. 1 1/2 Stunden vor Anpfiff.

Koordinatorin für die Einsätze: 1. Herren: Mia Alves, Telefon: 0174-9260056
2. Herren: Birgit Wilz, Telefon: 05136-973796


Termine: auf Anfrage

Talente gesucht!

In den Duschkabinen der Halle müssen dringend die Silikonfugen erneuert werden.
Wer kennt sich damit aus und kann den Hallenausschuss dabei fachmännisch unterstützen?

Material wird nach Absprache besorgt und für den Einsatz werden Arbeitsstunden angerechnet.
Interessenten bitte bei Elke Kistner melden.

Die Platzwarte suchen Unterstützung bei kleinen Außenarbeiten.
Bitte bei Thomas Deicke zwecks Absprachen melden.

Vergesst nicht – gemeinsames Arbeiten, also mit mehreren Leuten, macht mehr Spaß, verbindet euch noch mehr in den Gruppen oder mit anderen Mitgliedern und ist dann nicht nur „Pflichterfüllung“ für den Verein, sondern gemeinsames Erhalten unserer tollen Halle und der Außenanlage.