Corona Neustart 2

Verhaltensregeln während der Corona-Pandemie auf dem Gelände des Heesseler SV

PERSONEN MIT KRANKHEITSYMPTOMEN WIE u.a. HUSTEN ODER LEICHTEM FIEBER IST DAS BETRETEN DER ANLAGE VERBOTEN!

1) Allgemeine Bestimmungen auf dem gesamten Sportgelände inkl. Parkplatz

  • Abstand zwischen einzelnen Personen immer 2 m (ausgenommen Personen aus einem Haushalt), d. h. kein Händeschütteln, Umarmen o.ä.
  • Parken: beim Ein- und Aussteigen auf den Mindestabstand achten
  • bringenden Eltern ist der Aufenthalt auf dem Parkplatz nur zum ein- und aussteigen lassen der Kinder erlaubt
  • es sind keine Zuschauer (Eltern eingeschlossen) erlaubt
  • Fahrräder sind auf dem Gelände zu schieben! Fahrradständer an der Halle, Abstandsregeln einhalten
  • Betreten/Verlassen des Geländes max.10 min. vor/nach der Einheit,
    d.h. kein weiterer Aufenthalt auf dem Gelände, kein Zusammensitzen/-stehen!
  • Zugang/Ausgang sind ausgewiesen; es ist sich an die vorgegebene Wegführung zu halten
  • es stehen ausschließlich die Toiletten am Vereinsheim zur Verfügung. Alle anderen Räumlichkeiten des Vereins (Halle/Umkleiden/Vereinsheim etc.) sind gesperrt
  • Max. eine Person je Toilette. Vor den Toiletten 2 m Abstand einhalten
  • außerdem gelten die allgemein gültigen Hygieneregeln
    • häufiges Händewaschen mit Wasser und Seife (mind. 30 sek.)
    • Husten/Niesen in die Armbeuge/Taschentuch (dieses anschließend entsorgen)
    • Hände vom Gesicht fernhalten
  • Essen und Trinken (außer zum Sport persönlich mitgebrachte Getränke) ist untersagt

Allgemeines

  • von Fahrgemeinschaften raten wir ab – im Auto kein Mindestabstand von 1,50m
  • Umziehen und duschen zu Hause
  • Vorgaben für Sporteinheiten – Fitness-Sparte
    (gilt auch für Fitness-/Athletikeinheiten der anderen Sparten)
  • den Gruppen wird Ort und Zeitpunkt auf der Anlage zugewiesen, an dem sie ihre Einheit durchführen können
  • den Weisungen der Trainer/Übungsleiter oder Verantwortlichen auf dem Gelände ist stets nachzukommen
  • Betreten des Bereichs erst, wenn dieser von der vorher aktiven Gruppe geräumt wurde
  • der Abstand von mind. 2 m zwischen allen Beteiligten ist stets einzuhalten
  • es werden keine Sportgeräte (Matten, Gewichte, Therabänder etc.) vom Verein ausgegeben
    • persönlich mitgebrachte Utensilien dürfen nur von der Person verwendet werden, die sie mitgebracht hat
    • als Unterlage eignen sich Isomatten, Strandtücher o. ä.
  • Partnerübungen nur unter Berücksichtigung des Mindestabstands von 2 m
    Bsp. Schatten- oder Spiegelläufe

3) Vorgaben für Sporteinheiten – Mannschaftssport

  • den Mannschaften wird Ort und Zeitpunkt auf der Anlage zugewiesen, an dem sie ihre Einheit durchführen können (Rückfragen an den jeweiligen Trainer). Info im „grünen Kasten“
  • den Weisungen der Trainer/Übungsleiter oder Verantwortlichen auf dem Gelände ist stets nachzukommen
  • Betreten des Platzes erst gestattet, wenn die vorher trainierende Mannschaft diesen verlassen hat
  • Taschen werden am Feldrand in 3 m Abstand platziert, mitgebrachte Getränke bleiben an der eigenen Tasche
  • der Abstand von mind. 2 m zwischen allen Beteiligten ist stets einzuhalten
    d.h. Keine Spiele, Wettkämpfe, Spielsituationen, Zweikämpfe etc.
  • es sind nur die jeweiligen Mannschaftsmaterialien zugelassen
  • Trainingsmaterialien sind nach jedem Training zu reinigen
  • im Ballraum ist eine Person zugelassen, vor dem Raum ist die Abstandsregel (2 m) einzuhalten
  • Partnerübungen nur unter Berücksichtigung des Mindestabstands von 2 m

Coronaverantwortliche

HSV: Birgit Wilz 05136/8021597; Thomas Deicke 01511 6676760

Weisungsbefugt außerdem: Platzwarte, Spartenleiter und Vorstand

Der Vorstand, Mai 2020